Dreambox DM920 UHD 4K

304,96 €

Das neueste Flaggschiff von Dreambox mit zwei wechselbaren Tunern.

Tuner 1
Tuner 2
Festplatte
Menge

Das neue DM920 UltraHD und seine Superlative: Variable Tuner-Konfiguration mit FBC und Multistream basierend auf einem innovativen Broadcom-Chipsatz, zwei parallel nutzbare CI-Steckplätze, 8 GB Flash-Speicher und ein Festplattensteckplatz für 2,5-Zoll-HDD-Typen. Nirgendwo sonst gibt es für weniger als 400 Euro High-End.

Zwei Tuner-Slots auf der Rückseite von Dreamboxs neuem Flaggschiff bieten beispiellose Flexibilität beim Empfang von TV-Kanälen. Das DM920 ist in verschiedenen Versionen erhältlich: Ausgestattet mit einem Doppeltuner für Satellitenempfang oder Hybrid-DVB-C / T2-Tuner für digitales Kabel- und terrestrisches Fernsehen oder dem UVP für die Version mit Multi-Stream-geeignetem Triple-DVS-2X-MS-Tuner.
Es gibt auch die Dreambox mit dem neuen DVB-S-2X MS-Doppeltuner mit FBC-Technologie für den parallelen Zugriff auf bis zu acht Transponder. Der Tuner basiert auf dem Broadcom-Chip BCM45308x und ist der erste Empfänger auf dem Markt mit diesem Chipsatz. Der zweite Slot bietet eine Vielzahl von Kombinationen mit dem umfangreichen Tunerprogramm für die Dreambox.

Diese einzigartige Variabilität geht Hand in Hand mit den CI-Steckplätzen auf der Frontplatte, die auf der integrierten FPGA-Technologie basieren. Dadurch können sie nicht nur den richtigen Empfängersegmenten unabhängig zugeordnet werden, sondern können auch parallel verwendet werden. Die Dreambox DM920 ultraHD setzt erneut neue Maßstäbe für die technologische Leistung von Linux-basierten Set-Top-Boxen.

Und das ist noch nicht alles: Der doppelt so große Flash-Speicher bietet im Vergleich zum Vorgänger 8 GB. Auf der Rückseite befindet sich der Festplattenschacht für 2,5-Zoll-Festplatten, der auch für Sondergrößen bis 15 mm geeignet ist und alle handelsüblichen 2,5-Zoll-Festplattenmodelle abdeckt.

• DreamBox OS
• Dreambox API
• CPU: Dual-Core 12K DMIPS
• 2 x HDMI 2.0 (Eingang und Ausgang)
• 2 Plug & Play-Tuner
• 3-Farb-LCD
• Noten-Ein / aus-Schalter
• MPEG-2 / H.264 Decoder (Full HD)
• H.265 Decoder (Ultra HD)
• Chipkartenleser
• SD-Kartenleser
• 2 Common Interface-Steckplätze
• FPGA-Technologie
• 2 GB RAM
• 8GB Flash (EMMC)

• Gigabit-Ethernet-Schnittstelle • USB 3.0
• Mini-USB-Service-Port (Flash-Rettung)
• S / PDIF-Ausgang
• Automatische Scan
• Eingang für 2,5 „HDD mit einer Höhe von max. 15 mm
• WLAN (optional)
• Web-Interface für PC und Smartphone
• DiSEqC 1.0, 1.1, 1.2, USALS, UNICABLE
• Multi-Stream-Unterstützung
• FBC-Unterstützung
• Abmessungen: 270 x 187 x 60 mm (B x T x H)